Klaus Wowereit : "Ich bin ein Preuße durch und durch"

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat sich als Anhänger preußischer Tugenden geoutet. Das gelte insbesondere für seine Arbeit.

Berlin - "Ich bin Preuße durch und durch, Disziplin ist mir wichtig", sagt Wowereit in einem vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift "Super Illu". "Das Amt des Regierenden Bürgermeisters erfordert es, von morgens bis in die Nacht hinein präsent zu sein. Das ist mein normaler Rhythmus - und es macht mir gar nichts aus", betont der SPD-Politiker.

Wenn es um seine Gesundheit geht, legt er allerdings offenbar keinen Wert auf Disziplin: "Ich nehme mir zwar immer wieder vor, morgens Sport zu machen. Aber meistens wird nur im Urlaub was draus", gesteht Wowereit, der sich am 17. September zur Wiederwahl stellt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben