Berlin : Kleidung für 100.000 Mark in Kaufhäusern zerschlitzt

CD

Ein Unbekannter hat in mindestens 14 Kaufhäusern des Karstadt-Konzerns diverse Textilien zerschlitzt und einen Schaden von 100 000 Mark oder mehr verursacht. Die Serie von mehr als 50 Taten begann schon im September 1998, wie die Polizei gestern mitteilte. Vorzugsweise beschädigte der Mann Jacken und Bettwäsche. Aufnahmen einer Überwachungskamera von Karstadt Wedding an der Müllerstraße zeigen, dass der 35- bis 40-Jährige einen "klingenartigen Gegenstand" benutzte.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar