Berlin : Kleinkind geschlagen: Haftbefehl

-

Ein 18Jähriger aus Weißensee ist am Donnerstag von der Polizei festgenommen worden – der junge Mann soll das Kind seiner Freundin misshandelt haben. Wie die Polizei mitteilte, wurde noch gestern Haftbefehl gegen den Mann – ein bekannter Gewalttäter – erlassen. Am Tatabend waren die 18-jährige Mutter und ihr neuer Freund in einer Kneipe, das zweijährige Mädchen nahmen sie mit. Als es quengelte, brachte es der Mann in die gemeinsame Wohnung – und soll es dort geschlagen und schwer verletzt haben. Danach war der Mann in das Lokal zurückgegangen. Später entdeckte die Mutter die schweren Kopfverletzungen und holte die Feuerwehr. Der Polizei sagte der Mann, dass das Mädchen wohl aus dem Bett gefallen sei. Die Mutter soll ihm das abgenommen haben. Die Ermittler glaubten ihm nicht, da die Verletzungen eindeutig durch Schläge verursacht wurden. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar