Berlin : Klinikführer aktualisiert und erweitert Suche nach richtigem Krankenhaus erleichtert

von

Der Klinikführer Berlin ist zur Qualitätsmarke für Transparenz in den Krankenhäusern der Stadt geworden. Jetzt ist die vierte Edition des Ratgebers erschienen – aktualisiert und erweitert. Mit dem Klinikführer Berlin 2011 ist die Trilogie von Gesundheitsratgebern des Tagesspiegels in Kooperation mit Gesundheitsstadt Berlin komplett – zuvor sind der Pflegeheimführer Berlin 2010/11 und der Arztpraxenführer Berlin 2010/11 herausgekommen.

Die neueste Ausgabe des Klinikführers bietet auf 244 Seiten Texte, Reportagen, Patientenporträts und Grafiken zu 35 Erkrankungen, deretwegen jährlich 190 000 Berliner im Krankenhaus aufgenommen werden, darunter Geburtshilfe, Prostatakrebs, Hand- und Fußchirurgie oder Augenerkrankungen. Erstmals sind Krankheitsbilder aus der Kinderheilkunde aufgeführt wie Diabetes und Epilepsie.

Herzstück des Klinikführers sind die tabellarischen Übersichten zu jedem Krankheitsbild, in denen alle Kliniken aufgelistet sind, die diese Behandlungen ausführen. Die Tabellen enthalten die jeweiligen Patientenzahlen, Daten zur Behandlungsqualität und die Ergebnisse einer großen Befragung von niedergelassenen Ärzten zu empfehlenswerten Kliniken. Diese Übersichten ermöglichen einen Qualitätsvergleich und erleichtern die Suche nach dem geeigneten Krankenhaus.

Bundesweit erstmalig wurden im Klinikführer Berlin auch Daten zum langfristigen Behandlungserfolg von orthopädischen Operationen veröffentlicht, also etwa dazu, ob an einem implantierten künstlichen Hüftgelenk binnen eines Jahres ein Reparatureingriff nötig war. Diese Daten wurden in Zusammenarbeit mit der AOK Berlin-Brandenburg aufbereitet.

Die Übersicht wird komplettiert durch einen Service- und Adressenteil mit Porträts von 58 Krankenhäusern. Ingo Bach

Der Klinikführer Berlin 2011 (244 Seiten) kostet 12,80 Euro (9,80 Euro für Tagesspiegel-Abonnenten). Bestellung unter 030/29021-520 oder unter www.tagesspiegel.de/shop. Er ist mit dem Arztpraxenführer Berlin 2010/11 im Paket zu 19,80 Euro erhältlich (15,80 Euro für Abonnenten). Alle drei Bände (Pflegeheimführer Berlin 2010/11, Arztpraxenführer Berlin 2010/11, Klinikführer 2011) gibt es für 29,80 Euro (24,80 Euro für Abonnenten).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben