Berlin : Klosterkirche feiert ihre Restaurierung

-

Mit einem Sommerfest wird an diesem Wochenende die restaurierte Ruine der FranziskanerKlosterkirche in Mitte eröffnet. Künftig sollen in der Klosterstraße vor ungewöhnlicher Kulisse Konzerte, Ausstellungen, ein Theatersommer und andere Open-Air-Veranstaltungen stattfinden.

Im Zweiten Weltkrieg bis auf die Außenmauern zerstört, überlebte die Kirchenruine als Mahnmal gegen den Krieg sowie als Ausstellungs- und Konzerthalle. Aus Sicherheitsgründen blieb sie dann jahrelang geschlossen. Heute (ab 16 Uhr) und Sonntag (ab 14 Uhr) soll die 1,4 Millionen Euro teure Restaurierung gefeiert werden. Die Klosterkirchen- Ruine gilt unter Experten als eine Perle der norddeutschen Backsteingotik. Sie kann täglich außer montags von 12 bis 18 Uhr besichtigt werden.HC

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar