Koalitionen : Erstes schwarz-grünes Bündnis in Berliner Bezirk

Das erste schwarz-grüne Bündnis Berlins ist perfekt. Die Grünen im wohlhabenden Bezirk Steglitz-Zehlendorf stimmten am Donnerstagabend auf einer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit für ein Zusammengehen mit der CDU.

Berlin - In Charlottenburg-Wilmersdorf war ein solches Bündnis in der vergangenen Woche gescheitert, weil die Partei wieder einen Rückzieher gemacht und sich letztlich doch für eine Kooperation mit der SPD entschieden hatte. Für die Vereinbarung mit der CDU stimmten nach einer kontroversen Debatte eine deutliche Mehrheit der Grünen.

Hintergrund ist, dass sich die Sozialdemokraten nach der Abgeordnetenhauswahl auf Landesebene erneut für Koalitionsverhandlungen mit der Linkspartei.PDS entschieden haben. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar