Berlin : Köpenicker Altstadt: Bauernmarkt und Kultur

bey

Das Image der Köpenicker Altstadt soll aufpoliert werden. Von heute bis Sonntag soll jetzt der "1. Cöpenicker Bauernmarkt" mehr Leben in das historische Areal bringen. Unter dem Motto "Natur pur, Einkaufsbummel und Kultur" bieten Fischer, Bio-Bauern, Gewerbetreibende und Kunsthandwerker ihre Produkte an. Mehr als 60 Händler, vorwiegend aus Brandenburg, sind dabei. Neben dem Markttreiben präsentieren am Sonnabend etwa 30 Altstadt-Händler ihre Aktion "Frühjahrs-Schaufenster". Vor und in den Geschäften wird einiges los sein.

Am 10. April dann öffnet in einer denkmalgerecht umgebauten Turnhalle das Theater "Freiheit 15". Auf dem Programm stehen in diesem Monat unter anderem Cabaret, Chanson und Travestie mit Romy Haag, Desiree Nick und Tim Fischer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar