Berlin : Körting: Mit Abschiebung abschrecken

-

Abschiebung – das ist das, was viele jugendliche Serientäter am meisten fürchten. Deshalb setzt Innensenator Ehrhart Körting (SPD) jetzt auf eine Kampagne der besonderen Art: Die Ausländerbehörde soll gezielt auf kriminelle Jugendliche zugehen, um mit einer möglichen Ausweisung zu drohen. „Davon verspreche ich mir einiges“, sagte Körting dem Tagesspiegel. Rund zehn jugendliche Serientäter hat die Innenbehörde in jüngerer Zeit abgeschoben. Doch während sich München nach der Abschiebung von Mehmet über eine rückläufige Kriminalität freuen konnte, haben sich die Berliner Fälle bislang nicht auf die Statistik ausgewirkt. Daher sei es an der Zeit, die Sanktionen bei Jugendlichen „offensiv zu propagieren“. kf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben