Berlin : Körting schafft Beamtenlaufbahn in 13 Bereichen ab

-

In vielen Bereichen der Berliner Verwaltung wird es langfristig keine Beamten mehr geben. Eine entsprechende Änderung der so genannten Laufbahnverordnungen hat der Senat erlassen, wie Innensenator Ehrhart Körting (SPD) am Dienstag sagte. Danach soll die Ausbildung von Beamten allein in 13 Bereichen des höheren Dienstes eingestellt werden. Dazu gehören die Eichtechnik sowie der pharmazeutische, tierärztliche, zahnärztliche und Museumsdienst. Im mittleren Dienst sind unter anderem der Weinkontrolleur sowie der feuerwehrtechnische, der Forst- und Sozialdienst betroffen. Außerdem gilt die Neuregelung für den Gesundheitsaufseher sowie den Krankenpflege- und den Werkdienst an Justizvollzugsanstalten. Dem Innensenator zufolge gehört die Änderung der Laufbahnverordnung zu den rund 60 Modernisierungsvorhaben der Verwaltung. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar