Kolonnenstraße : Erster Spatenstich für neuen S-Bahnhof

Mit dem ersten Spatenstich haben die Bauarbeiten für den Neubau des historischen S-Bahnhofs Kolonnenstraße begonnen. Die Eröffnung ist nach Angaben der Deutschen Bahn für das Frühjahr 2008 geplant.

Berlin - Die Station auf der Strecke S1 von Wannsee nach Oranienburg soll die große Lücke zwischen den S-Bahnhöfen Schöneberg und Yorckstraße überbrücken. Die Gesamtkosten von rund 6,4 Millionen Euro teilen sich den Angaben nach die Deutsche Bahn und das Land Berlin.

Laut Bahn halten nach Fertigstellung die Buslinien 104 und N 42 unmittelbar an der neuen Station. Am S-Bahnhof Kolonnenstraße werden dann täglich mehr als 17.000 Fahrgäste erwartet. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben