Berlin : Komische Oper: Japanisches Gastspiel

hema

Das Hitotsubashi University Orchestra - ein Universitätsorchester aus Tokio - gastiert am 25. März um 11 Uhr in der Komischen Oper. Das Programm schlägt musikalisch einen Bogen zwischen Asien und Europa. Nach dem Konzert wird im Foyer der Komischen Oper eine Gemäldeausstellung der jungen japanischen Künstlerin Yukina Yokoyama eröffnet. Karten gibt es unter der Rufnummer: 479 974 00.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar