• Komplex erhält direkten Zugang zur S-Bahn - Zwischengeschoss im Bahnhof wird am Montag eröffnet

Berlin : Komplex erhält direkten Zugang zur S-Bahn - Zwischengeschoss im Bahnhof wird am Montag eröffnet

kt

Im neuen Bahnhof Potsdamer Platz wird am Montag im Zwischengeschoss die so genannte Passarelle auch im nördlichen Teil eröffnet. Dann gibt es einen direkten Zugang von der S-Bahn und den Arkaden unter dem DaimlerChrysler-Gelände zum Sony-Komplex, in dem zum ersten Mal die Filmfestspiele stattfinden. Während die Bahn AG sicher ist, mit ihren Arbeiten pünktlich fertig zu werden, gibt es beim Sony-Zugang noch Probleme. Der nördliche Teil war bisher durch eine Bauwand vom übrigen Teil des Zwischengeschosses abgetrennt.

Der Weg durch die Passarelle ermöglicht auch einen Blick auf die Baustelle des künftigen Regionalbahnhofes Potsdamer Platz. Hier sollen die Züge im Jahr 2005 halten. Die Bahn prüft aber, ob der Zugverkehr von Süden bis zum Potsdamer Platz auch früher aufgenommen werden kann. Der Tunnel bis zum künftigen Regionalbahnhof wird nämlich wahrscheinlich früher fertig; eine Verspätung gibt es vor allem beim Bau des Lehrter Bahnhofes im nördlichen Bereich des Tunnels.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar