Berlin : Konjunktur: IHK-Umfrage: Berliner Wirtschaft profitiert vom Aufschwung

Die Berliner Wirtschaft profitiert nach einer jahrelangen Durststrecke zunehmend vom Konjunkturaufschwung in Deutschland. Das Geschäftsklima und die Erwartungen der Unternehmen haben sich nach der jüngsten IHK-Umfrage weiter verbessert. Zum zweiten Mal in Folge gebe es wieder mehr positive als negative Erwartungen der Unternehmen, erklärte die IHK am Dienstag in Berlin.

Auf dem Arbeitsmarkt sei jedoch nach wie vor keine nennenswerte Entspannung in Sicht. Auf die Beschäftigungspläne der Betriebe schlägt das verbesserte Geschäftsklima laut IHK noch nicht spürbar durch. Zwar wollten fast 20 Prozent der befragten Unternehmen zusätzlich Personal einstellen. Jedes vierte Unternehmen rechne jedoch mit Personalabbau.

"Seit Herbst letzten Jahres setzt sich ein deutlicher wirtschaftlicher Aufschwung fort", schreibt die IHK. Die meisten Unternehmen signalisierten zur Jahresmitte ein gutes Geschäft und für das kommende Halbjahr erfreuliche Geschäftsaussichten. "Die konjunkturelle Aufwärtsbewegung in Deutschland gibt auch der Berliner Industrie Rückenwind", heißt es. Wachstumsmotor seien erneut die Dienstleister. Mit Ausnahme vom Großhandel, der Bauwirtschaft und Teilen des Verkehrsgewerbes habe sich in allen Branchen der Optimismus verstärkt. Nahezu jedes dritte Unternehmen berichte von höheren Erträgen. Im Baugewerbe sei die verhaltende positive Stimmung vom Frühjahr in eine "Katastrophenstimmung" umgeschlagen. "Vermutlich haben die jüngsten Tarifverhandlungen ... zum steilen Stimmungsrutsch beigetragen", so die IHK. Im Großhandel werde die kurzfristige Schwächephase voraussichtlich im zweiten Halbjahr überwunden sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar