Berlin : Kontrollen in Neuköllner Kneipen

tob

Bei Polizeikontrollen in 15 Neuköllner Lokalen haben Beamte am Donnerstagabend drei Männer wegen illegalen Aufenthalts festgenommen und der Ausländerbehörde übergeben. Zudem wurde ein per Haftbefehl Gesuchter gestellt. Insgesamt überprüften die Beamten nach Auskunft der Pressestelle die Papiere von 149 Personen. Sie registrierten eine Reihe von Verstößen gegen Preisverordnungen, lebensmittelrechtliche Vorschriften, gegen den Jugendschutz und die Spielverordnung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben