Berlin : Kopftuch entzweit rot-rote Koalition

-

Eine Einigung im rotroten Koalitionsstreit über ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst ist nach Einschätzung der PDS wieder schwieriger geworden. Ein Treffen der Innenexperten beider Parteien am Donnerstag blieb ohne Ergebnis. Der SPD-Vorstand hatte kürzlich seine Position eines generellen Kopftuchverbots bekräftigt. Dieses lehnt die PDS jedoch ab: Danach sollte ein Verbot religiöser Symbole im Lehrerbereich nicht für alle gelten. Ausnahmen seien in der Erwachsenenbildung denkbar. Unstrittig ist, dass bei Polizei, Justiz und Strafvollzug weder politische noch religiöse Symbole erlaubt sein sollen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar