Berlin : Kosslicks neuer VIP

Berlinale-Chef ist Vater geworden

-

Es ist wirklich unglaublich, wie glücklich junge Väter aussehen können. Umso mehr noch, wenn sie, nach strengen Kriterien beurteilt, eigentlich späte Väter sind. Dieter Kosslick sah jedenfalls am Mittwoch mindestens zwanzig Jahre jünger aus, als sein Sohn Fridolin geboren wurde. Der BerlinaleChef ist mit den Ritualen der Stars ja durchaus vertraut. Berlin kennt ihn, wie er auf dem roten Teppich mit Hollywood-Beauties wie Charlize Theron oder Nicole Kidman turtelt. Aber was, wenn mal eine VIP auf den roten Teppich des Lebens tritt? Zuerst brachte Kosslick seinem neugeborenen Sohn und dessen Mutter aus seinem Lieblingsrestaurant Pasta mit schwarzen Trüffeln ins Krankenhaus. Und dann führte er später am Abend noch eine Frau aus – die Hebamme. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben