Berlin : Kraftstoffpreise: Verbraucherzentrale: Benzin wird teurer

Ha

An den Berliner Tankstellen ist der Benzinpreis seit den Terrorattentaten in den USA nach Angaben der Verbraucherzentrale um drei bis vier Pfennige gestiegen. Für Normal werden derzeit 1,92 bis 2,01 Mark verlangt, für Super 1,96 bis 2,05 Mark. Die Preissteigerung bei Diesel war nicht so stark, derzeit kostet ein Liter 1,50 bis 1,63 Mark. "Der Trend ist nach oben gerichtet", heißt es bei der Berliner Verbraucherzentrale. "Weitere deutliche Erhöhungen schon in den nächsten Tagen" seien zu erwarten. Der ADAC hatte dagegen am Donnerstag mitgeteilt, dass es in "der nächsten Zukunft keine maßgeblichen Veränderungen" geben werde. Die Lage sei nicht mit der während des Golfkrieges zu vergleichen. Nach dem dramatischen Anstieg auf dem Weltmarkt direkt nach dem Anschlag am Dienstag habe sich die Situation inzwischen stabilisiert.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar