Kreis Dahme-Spreewald in Brandenburg : 41 Kinder und Betreuer in Ferienlager erkrankt

Akute Übelkeit und Erbrechen haben für 41 Personen ein Ferienlager in Brandenburg frühzeitig beendet. Bisher gibt es keine Hinweise auf einen Virus.

Sommerzeit, Ferienzeit. Nicht für 41 Teilnehmer eines Feriencamps in Brandenburg.
Sommerzeit, Ferienzeit. Nicht für 41 Teilnehmer eines Feriencamps in Brandenburg.Foto: Patrick Pleul/dpa

In einem brandenburgischen Ferienlager mussten 41 Kinder, Jugendliche und Betreuer am Freitag wegen akuter Übelkeit und Erbrechen behandelt werden. Die Erkrankten in der Einrichtung im Landkreis Dahme-Spreewald seien zunächst direkt in der Ferienanlage ambulant behandelt worden, berichtete die „Märkische Oderzeitung“ unter Berufung auf den Landrat. Die Eltern wurden umgehend benachrichtigt, die ihre Kinder anschließend in der Anlage abholten.

Das Lebensmittelüberwachungsamt hat nach Angaben der Zeitung bereits Proben genommen. Aber bisher hat die Behörde noch keine Hinweise, ob die Beschwerden auf einen Virus zurückzuführen seien. Die Einrichtung in Prieros kann den Angaben zufolge rund 200 Kinder und Jugendliche sowie ihre Betreuer aufnehmen. (epd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben