Berlin : Kriminalität: Raubüberfall auf Juwelier aufgeklärt

Der Raubüberfall auf einen Juwelier aus Lichterfelde ist weitgehend aufgeklärt. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei nahm am Dienstag einen 35-Jährigen in der Wohnung seiner 22-jährigen Freundin in Spandau fest. Er stehe im Verdacht, gemeinsam mit zwei noch unbekannten Komplizen Mitte März in der Marschnerstraße den Geschäftsinhaber überfallen und verschleppt zu haben, sagte ein Polizeisprecher. Das Opfer erkannte den Staatenlosen in der Kartei der Polizei wieder. Der Juwelier war von drei Tätern an seinem Wagen überrascht, zu Boden geschlagen und in seinem Auto verschleppt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben