Kripo-Tipps gegen Einbrecher : "Lärm, Leute, Licht"

Einbrecher wollen schnell und unauffällig eindringen und sicher sein, dass ihnen kein Bewohner begegnet. Vor dem Start in den Urlaub sollte man folgende Kripo-Tipps beachten: Läden nicht dauerhaft schließen, das Licht nicht ständig auslassen, der Briefkasten sollte nicht überquellen. Damit das Haus belebt aussieht, sollten Nachbarn nach der Post schauen und die Läden ab und zu bewegen. Zeitschaltuhren schalten Lampen automatisch ein- und aus. Es gelten die „drei L’s“: Lärm, Leute, Licht. Keine schriftlichen Nachrichten für den Postboten, für Nachbarn oder auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, dass man zur Zeit in Urlaub ist. Beratung: Kriminalpolizeilicher Beratungsladen im Präsidium am Platz der Luftbrücke, Tel.: 4664- 979999, im Internet: www.berlin.de/polizei/praevention/eigentum. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben