Berlin : Kristallene Mini-Schäfchen

-

„Shady“ wurde gestern schnell zum Publikumsliebling in der Haupthalle des KaDeWe. Dort stellt das österreichische Familienunternehmen Swarovski „The Lovlots“ vor. So heißen die zehn glitzernden Tierfigürchen, mit denen die seit mehr als hundert Jahren weltweit führende Marke für geschliffenes Kristall den jungen Käufer erobern will. „Shady“ ist dabei im wahrsten Sinne des Wortes das schwarze Schaf unter den funkelnden Kristallwinzlingen, die unter anderem „Missy Mo“, „Robby B.“, „Shina“ und „Ricci“ heißen. Wer eines dieser witzigen „Lovlots“, was in etwa viel Liebe heißen soll, besonders ins Herz schließt, kann es während der Sonderausstellung im KaDeWe bis zum 5. August nicht nur kaufen, sondern sich per SMS sogar ein Abbild aufs Handy laden. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben