Berlin : Kronzeugenaussage: "Beachtlich schnell"

Eine entschlossene Verfolgung auch der kleineren Alltagskriminalität forderte Justizstaatssekretär Diethard Rauskolb am Montag bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen der Amtsanwaltschaft. Die Arbeit dieser Behörde zeichne sich durch eine "hohe Effizienz und beachtliche Schnelligkeit" aus. So seien in der Vergangenheit durchschnittlich 74 Prozent der Ermittlungen gegen bekannte Täter innerhalb eines Monats abgeschlossen. 18 Prozent der Verfahren wurde innerhalb von 18 Monaten beendet. Sich länger als ein Jahr hinziehende Ermittlungen habe es überhaupt nicht gegeben. Eine schnelle Bestrafung habe "den größten erzieherischen Effekt beim Täter".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben