Kultur in Potsdam : Erste Eindrücke aus dem Palais Barberini

Lust auf einen Ausflug nach Potsdam? Bis zum 4. Dezember lohnt sich das noch mehr. Bis dann steht das Palais Barberini neugierigen Besuchern offen. Mehr als 3000 kamen allein am ersten Tag.

Besucher gehen durch die Räume des Palais Barberini.
Besucher gehen durch die Räume des Palais Barberini.Foto: dpa

Nach rund vierjähriger Bauzeit steht das wiederaufgebaute Barockschloss Palais Barberini in der Potsdamer Innenstadt kurz vor der Eröffnung: Unter dem Motto „#EmptyMuseum“ hat es sich am Montag zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Vom 28. November bis zum 4. Dezember geben Führungen, Lesungen, Tanz und Musik Einblicke in die neue und alte Architektur und die Geschichte des Palais. (dpa)

Das sind die Bilder vom ersten Tag:

Barberini erster Tag
Die Plastik der Jahrhundertschritt von Wolfgang Mattheuer im Hof des Palais Barberini.Alle Bilder anzeigen
1 von 6Foto: dpa
28.11.2016 20:07Die Plastik der Jahrhundertschritt von Wolfgang Mattheuer im Hof des Palais Barberini.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben