Berlin : Kultur in Tempelhof: Die Klassikstars bei Senta Berger

-

In den Tempelhofer Studios der UnionFilm (Oberlandstraße 26) dreht sich in diesen Tagen alles um die klassische Musik. Noch bis zum 2. Oktober werden hier zwei Sendungen für die ZDFReihe „Klassisch!“ produziert. Um die Moderatorin Senta Berger versammeln sich dann so ziemlich alle Künstler, die derzeit im Gespräch sind. Und das Berliner Publikum kann live dabei sein, wenn die beiden Folgen für Allerheiligen und den ersten Weihnachtsfeiertag aufgezeichnet werden.

Schon heute, 19.30 Uhr, werden unter anderem der Tenor Ramon Vargas , die Cellistin Ha-Na Chang sowie die Pianistin Anna Gourari Kostproben ihres Könnens geben. Dass als „Klassisch!“-Orchester ein Spitzenensemble wie die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen verpflichtet wurde, zeigt, dass es der Firma „Spektrum TV“ nicht um Show, sondern um seriöses Kulturfernsehen geht.

Eine illustre Runde versammelt sich auch am Sonnabend: Neben dem Countertenor Andreas Scholl und der in Berlin verehrten Sopranistin Noemi Nadelmann steht dann auch eine legendäre Operndiva vor der Kamera: Grace Bumbry . Tickets zum Preis von acht Euro (ermäßigt vier Euro) können unter der Telefonnummer 20267131 bestellt werden. F.H.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben