Berlin : Kultur und Sport in der Karl-Marx-Straße

-

Geschäftsleute in der Neuköllner KarlMarx-Straße bieten vom 4. bis 7. August ein Sport- und Kulturprogramm unter dem Motto „Anstoß Neukölln“. Dazu gehören Autogrammstunden mit Fußballern von Hertha BSC, ein Straßenfußballturnier für Jugendliche, ein Bühnenprogramm mit Musik und Kampfkunst-Shows sowie Informationen von Neuköllner Sportvereinen. Damit beteiligen sich Händler, Gastronomen, Hausbesitzer und andere Anrainer an einer stadtweiten „Zentren-Initiative“. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin und die Wirtschaftsverwaltung hatten fünf Vorschläge zur Realisierung ausgewählt. Ende August folgt eine Kunstaktion im Pankower Zentrum. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar