Berlin : Kurzmeldungen

-

SERVICE FÜR DIE FEIERTAGE

Berlin steht zum Jahreswechsel nicht still. Geschäfte und Museen sind lange Zeit offen, die SBahn fährt fast so oft wie an Werktagen. Hier nun, wer geöffnet hat und was man wo erledigen kann:

Apotheken und Ärzte: Die Apotheken haben an Silvester in der Regel bis 14 Uhr geöffnet, einige sogar bis 20 Uhr. Wer außerhalb dieser Zeit Medikamente benötigt, erfährt unter der Telefonnummer 11880, welche Apotheke Notdienst hat. Der Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin ist telefonisch unter 310031 erreichbar. Längere Wartezeiten sind nicht ausgeschlossen. Zudem sind auch die Ambulanzen der Krankenhäuser bereit für Notfälle – rund um die Uhr und ohne Anmeldung. Bei Zahnweh hilft der Notfalldienst unter Telefon 89004-333.

Einkaufen: An Silvester dürfen die Läden bis 20 Uhr öffnen. Die meisten schließen jedoch zwischen 14 und 16 Uhr. Bei Edeka im Bahnhof Friedrichstraße kann noch bis 18 Uhr eingekauft werden, am 1. Januar von 10 bis 22 Uhr. Die Geschäfte im Flughafen Tegel haben Silvester von 7 bis 15.30 Uhr geöffnet, an Neujahr von 11 bis 18 Uhr. Die Shops in den U-Bahnhöfen öffnen Silvester von 8 bis 15.30 Uhr und Neujahr von 14 bis 21 Uhr. Bäckereien dürfen am Neujahrstag zwischen 8 und 17 Uhr für drei Stunden verkaufen, Blumenhändler nur zwischen 10 und 12 Uhr.

BVG und S-Bahn: In der Silvesternacht fährt die S-Bahn in kurzen Abständen: im 4-Minuten-Takt auf der Stadtbahn und den Nord-Süd-Strecken, auf der Ringbahn alle 5 bis 10 Minuten und auf den Außenstrecken alle 20 Minuten. Danach gilt der Sonntagsfahrplan. Über den Silvesterfahrplan der Regionalbahnen informiert der Verkehrsverbund unter Telefon. 25414141. Einige Busse fahren Umleitungen wegen der Party am Brandenburger Tor. Dazu gehören die Linien TXL, 100, 200, 248, 348 und N5. Die Haltestellen an der S-Bahn Unter den Linden und am Platz der Republik entfallen. Infos unter Telefon 19449 oder über das BVG-Infosystem, Telefon 25622562.

Post: Die Briefkästen werden heute wie samstags geleert, morgen wie sonntags. Fast alle Postfilialen öffnen an Silvester wie an einem Sonnabend. Einen längeren Service bieten folgende Filialen: Bahnhof Friedrichstraße von 6 bis 16 Uhr, morgen von 9 bis 20 Uhr, sowie am Ostbahnhof von 10 bis 16 Uhr und am Neujahrstag von 10 bis 18 Uhr.

Stadtreinigung: Die BSR holt den Müll heute wie gewohnt ab, macht aber am Neujahrstag Pause. Die Termine verschieben sich dadurch in der ersten Neujahrswoche um einen Tag. Die DASS holt die Entsorgung am Donnerstag, den 2. Januar, nach.

Museen: Heute öffnen folgende Museen von 10 bis 14 Uhr: Pergamonmuseum, Alte Nationalgalerie, Friedrichwerdersche Kirche, Altes Museum mit der Sonderausstellung „Nach der Flut“, Hamburger Bahnhof, Museum Europäischer Kulturen, Komplex Dahlem, Sammlung Berggruen, Neue Nationalgalerie. Morgen haben alle Häuser von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Tiere : Das Tierheim in Hohenschönhausen (Hausvaterweg 39) hat heute und am Neujahrstag 9.30 bis 12 Uhr geöffnet. bw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben