Berlin : Kurzmeldungen

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Freundin brutal attackiert

Tempelhof. Ein 38-Jähriger hat seine Freundin am Donnerstagmorgen zwei Mal brutal attackiert. Die 27-Jährige erlitt eine schwere Schnittverletzung am linken Arm sowie Prellungen im Gesicht und an den Armen. Der Mann konnte entkommen. Bei einem nächtlichen Streit hatte er seiner Freundin mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihren Kopf gegen die Wand geschleudert. Am Vormittag kehrte er zurück und versuchte, seiner Ex-Freundin ein Küchenmesser in den Oberkörper zu stoßen. Bei einer Abwehrbewegung sie sich am Arm. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar