Berlin : Kurzmeldungen

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Zwei Verletzte beim Wenden

Kreuzberg. Zwei Personen sind am Sonnabendabend schwer verletzt worden, weil eine Autofahrerin unvorsichtig wenden wollte. Sie hatte nach Polizeiangaben nicht zurückgeschaut, als sie auf der Kreuzung Wiener Straße / Oranienstraße ihren Pkw wenden wollte. Ein Auto konnte nicht mehr bremsen und prallte dagegen. Die Unfallverursacherin und die Beifahrerin des anderen Pkw wurden schwer verletzt, drei weitere Insassen der beiden Autos wurden ambulant behandelt. Ha

Messerstich in den Rücken

Tiergarten. Nach einem Streit um eine Frau hat der Gast eines Cafés an der Kurfürstenstraße einem anderen ein Messer in den Rücken gerammt. Der Araber konnte kurz nach der Tat um 1.45 Uhr festgenommen werden. Die genauen Hintergründe der Bluttat waren gestern noch nicht ermittelt; beim Opfer besteht keine Lebensgefahr Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben