Berlin : Kurzmeldungen

NAME

Jeden Sonntag gibt es neue 99 Zeilen Schwerk, und jetzt auch gleich seitenweise – im Buch aus dem Transit-Verlag „Gott der Gerechte! Berlin geht Pleite!“ mit ausgewählten Texten der Rubrik. Der Band ist vor wenigen Tagen neu erschienen. Am 12. September um 20 Uhr liest Ekkehard Schwerk im „Divan“, der Buchhandlung in der Reichsstraße 104 in Westend.

0 Kommentare

Neuester Kommentar