Berlin : Kurzmeldungen

NAME

WAHLKAMPF-TERMINE

Im Wahlkampf beginnt der Endspurt. Hier einige aktuelle Termine:

SPD: Unter dem Motto „Thierse trifft“ unterhält sich heute der Bundestagspräsident und Kandidat für den Wahlkreis Pankow ab 17 Uhr mit Gerd Nies, stellv. Vorsitzender von ver.di. Michael Müller steht am 11. September zwischen 16 und 18 Uhr mit einem Infostand auf der Karl-Marx-Straße. Zu einem Spaziergang durch den Kiez lädt Jörg-Otto Spiller am 12. September um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist der Music Pub an der Fehmarner Straße, Ecke Nordufer. Anschließend gibt es dort eine Bürgersprechstunde. Am Sonntag werden ab 17.30 Uhr Bundeskanzler Gerhard Schröder und Außenminister Joschka Fischer gemeinsam auf dem Pariser Platz auftreten. Musikalische Unterstützung kommt von BAP, den Brothers Keepers und Sofaplanet. Ab 15.30 Uhr ist Einlass. Der Eintritt ist frei.

CDU/CSU: Günter Beckstein, Mitglied des Kompetenzteams von Edmund Stoiber, lädt heute ab 20 Uhr zum Gespräch in den Ratskeller des Rathauses Zehlendorf. Der Landesvorsitzende Christoph Stölzl diskutiert am 13. September mit dem Direktkandidaten Roland Gewalt im Restaurant „Mexiko“ am Ludolfingerplatz 1-2 in Frohnau. Am Samstag stehen ab 9.30 Uhr in allen Bezirken mehrere Infostände bereit, erkennbar an den CDU-Sonnenschirmen.

Grüne: Heute wird sich Christian Ströbele mit Carel Mohn von „transparency international“ in der Reihe der „Kneipen-Gespräche Prenzlauer Berg“ über Korruption unterhalten. Beginn ist um 20 Uhr in der Prenzlauer Allee 32. Am 11. September laden Wolfgang Wieland und Kerstin Müller zum Gespräch um 20 Uhr in die Kalkscheune. Thema der Veranstaltung: „Ein Jahr kritische Solidarität“. Am Donnerstag spricht Renate Künast auf einer Kundgebung ab 17 Uhr auf dem Breitscheidplatz. Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger, der Spitzenkandidatin Fragen zu stellen. ktr

0 Kommentare

Neuester Kommentar