Berlin : Kurzmeldungen

NAME

IN WENIGEN ZEILEN

Acht Jahre Haft für Missbrauch

Ein 45 Jahre alter Schlosser muss wegen sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung mehrerer Jungen acht Jahre in Haft. Das Landgericht verurteilte den Familienvater Michael P. aus dem Bezirk Hellersdorf gestern. Der erste Missbrauchsfall liegt zehn Jahre zurück. Der Mann hatte sechs Jungen im Alter von sieben bis zehn Jahren in sein Auto gelockt und sich an ihnen vergangen. Die Polizei hatte ihn im November 2001 festgenommen. Der Täter wurde mit Hilfe eines genetischen Fingerabdrucks identifiziert. dpa

Falscher Alarm: Ikea geräumt

Wegen eines ausgelösten Feuermelders musste gestern Vormittag das Spandauer Ikea-Kaufhaus an der Ruhlebener Straße geräumt werden. Kunden und Mitarbeiter verließen das Gebäude, während Polizei und Feuerwehr vorsorglich mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften anrückten. Nach kurzer Zeit konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar