Berlin : Kurzmeldungen

NAME

Ausgerechnet Wolfgang Thierse und Christian Ströbele sind die ersten, die in der CDU-Bundeszentrale kräftig beklatscht werden: Schon früh ist klar, dass sie ihre Direktmandate gewonnen und damit die PDS ausgebootet haben. Landesgeschäftsführer Matthias Wambach hält mit leuchtenden Augen erste Zahlen aus Berlin in der Hand: rund fünf Prozent mehr als 1998. Unter den Gästen ist nach dem ersten Auftritt von Generalsekretär Laurenz Meyer die mental gefühlte Temperatur ein paar Grad gestiegen, und als Edmund Stoiber und Angela Merkel auf die Bühne treten, kocht die Stimmung über. Allein Landeschef Christoph Stölzl präsentiert sich als alter Hase, den so schnell nichts aufwühlt. Er ist während der Hochrechnung genauso gelassen wie kurz vor 18 Uhr. Auch der Berliner Fraktionschef Frank Steffel kommt gelöst herein, sieht er sich doch nicht länger in der Schusslinie. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar