Berlin : Kurzmeldungen

NAME

KURZ NOTIERT

Trauer um Prinz Claus

Die niederländische Botschaft hat am Montag zum Tode von Prinz Claus der Niederlande ein Kondolenzbuch ausgelegt. Der Prinzgemahl von Königin Beatrix war am Sonntag gestorben. Das Kondolenzbuch liegt in der Botschaft der Niederlande in der Friedrichstraße 95 im 21. Stock des Internationalen Handelszentrums aus. Besucher können sich bis zum kommenden Dienstag zwischen 10 und 16 Uhr eintragen. wie

Johns Nachfolge in Sicht

Die erste Ausländerbeauftragte in Ost-Berlin, Anetta Kahane, könnte im kommenden Jahr das Amt für Gesamt-Berlin übernehmen. Sozialsenatorin Heidi Knake-Werner (PDS) habe mit Kahane über die Nachfolge der Ausländerbeauftragten Barbara John gesprochen, sagte Sprecherin Roswitha Steinbrenner. „Sie wäre eine sehr interessante Kandidatin.“ Steinbrenner weiß aber nicht, ob sich die 48-jährige Journalistin offiziell um den Posten bewerben will. Kahane war im September mit dem Moses-Mendelsohn-Preis ausgezeichnet worden. Laut Jury setzte sich Kahane bereits zu DDR-Zeiten im Neuen Forum gegen Fremdenhass ein. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar