Berlin : Kurzmeldungen

$AUTHOR

Sprechende Eier vorgestellt

Bundesverbraucherministerin Renate Künast hat am Freitag auf dem „Welteitag“ in Berlin die neuen EU-weiten Kennzeichen für Eier vorgestellt. Obwohl diese erst 2004 verpflichtend sein werden, druckt ein Großteil der deutschen Produzenten die Codes schon jetzt auf ihre Eier. Dadurch erkennt der Verbraucher, in welcher Haltungsform, in welchem Land und in welchem Betrieb das angebotene Ei erzeugt wurde. shr

Aktionäre streiten über Fusion

Der Streit des Berliner Energiehändlers Ampere mit seinem Hauptgesellschafter, den Stadtwerken Hannover, geht weiter. Bis zum 20. Dezember sollen die zerstrittenen Aktionäre eine Lösung in dem durch die Ampere-Klage gegen die Fusion von Eon und Ruhrgas ausgelösten Streit suchen. Die Stadtwerke Hannover hatten sich gegen eine Klage ausgesprochen, weil Eon und Ruhrgas Anteile an ihnen halten. dpa

Stau bei Fördergeldern

Brandenburger Unternehmen müssen nach Angaben der IHK Cottbus immer länger auf Fördermittel der so genannten Gemeinschaftsaufgabe warten. Wegen der prekären Haushaltslage des Landes verzögere sich der Auszahlungszeitpunkt für die Fördergelder immer mehr, hieß es am Freitag. So könnten jetzt bestätigte Anträge frühestens 2004 ausgezahlt werden. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar