Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Erotik-Spezialist

Prenzlauer Berg. Auf Erotik und Pornographie hat sich ein Einbrecher spezialisiert, der am Sonntag nach einem Einbruch in eine Buchhandlung an der Raumerstraße geschnappt wurde. In seiner Tasche hatte er nicht nur das Einbruchswerkzeug, sondern auch die Beute: Pornos als CDs und Bücher. 30 Einbrüche gestand der einschlägig vorbestrafte 34-Jährige der Polizei. Er war bereits vor einigen Jahren wegen 75 Einbrüchen verurteilt worden. Seine Bewährungszeit endete im März dieses Jahres. Kurz danach begann die neue Einbruchsserie.weso

Bewusstloser gefunden

Spandau. Seit fast einem Monat versucht die Polizei, die Identität und Herkunft eines jungen Mannes zu klären, der am 22. September bewusstlos in der Nähe des Spandauer Bahnhofs gefunden worden war. Verletzungen hatte er nicht, aber er kann auch keine Angaben zu seinen Personalien machen. Der Unbekannte ist 15 bis 20 Jahre alt, 1,77 Meter groß und wiegt 67 Kilo. Der hochdeutsch sprechende Mann trug eine Uhr, deren dunkles Lederarmband die Aufschrift „Firma Frankenheim“ trägt.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben