Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Polizist mit Beilklinge verletzt

Schöneberg. Mit einer Beilklinge wurde Dienstagabend ein 28-jähriger Polizeikommissar im Gesicht verletzt. Er musste mit einer fünf Zentimeter langen Schnittwunde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Beamte von der Arbeitsgruppe Ausländer hatte gemeinsam mit einem Kollegen in einem Haus an der Else-Lasker-Schüler-Straße ermittelt. An einer Wohnungstür schlug ein 15-jähriger Jugendlicher, der nach Auskunft eines Polizeisprechers offenbar unter psychischen Störungen leidet, plötzlich schreiend auf die beiden Beamten ein. Sie konnten den Jugendlichen überwältigen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben