Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Überfall nach Schmuckmesse

Charlottenburg. Nach ihrer Heimkehr von einer Schmuckmesse ist eine 64-jährige Verkäuferin in der Nacht zum Montag überfallen und verletzt worden. Die Frau war gemeinsam mit einem Kollegen in der Nacht von der Messe in Münster wiedergekommen. Den Schmuck brachten die beiden ins Geschäft nach Neukölln, dann fuhr die 64-Jährige nach Hause in die Bayernallee. Dort wurde sie von zwei Männern überfallen, die mit ihren Taschen entkamen. Darin war auch der Verkaufserlös von der Messe. fk

Unfallzeugen gesucht

Reinickendorf. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem am 14. Oktober gegen 20 Uhr ein 67-jähriger Radfahrer aus Wittenau tödlich verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich am Dannenwalder Ecke Tramper Weg. Der Radfahrer fuhr vom Gehweg auf die Fahrbahn und wurde dabei von dem Pkw eines 38-Jährigen erfasst. Telefon für Zeugen: 5474-47813 oder -47833. fk

Raub im Hotel

Friedrichshain. Ein junger Mann hat in der Nacht zum Montag ein Hotel in der Mühlenstraße überfallen. Er bedrohte kurz nach Mitternacht die 22-jährige Angestellte mit einer Pistole und verlangte Geld. Nachdem die Frau ihm einen Betrag übergeben hatte, flüchtete der Maskierte zu Fuß in unbekannte Richtung. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben