Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Betrüger festgenommen

Treptow. Beim Versuch, mit gefälschtem Pass und falscher Meldebescheinigung in der Sparkasse im Treptower Park ein Konto zu eröffnen, wurde am Dienstag ein 19-jähriger Betrüger festgenommen. Er soll Mitglied einer Bande sein und schon rund 500 000 Euro Schaden angerichtet haben. Die Polizei stellte fest, dass an der angeblichen Wohnadresse nur ein Briefkasten existierte, an die er sich EC-Karten für die mit falschen Angaben eröffneten Konten schicken ließ. weso

Messerstich nach Salsa-Tanz

Mitte. Durch Messerstiche wurde in der Nacht zu gestern ein 33-jähriger Kubaner schwer verletzt. Nach einer Salsa-Veranstaltung in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz war es zum Streit gekommen, der in eine Messerstecherei ausartete. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben