Berlin : Kurzmeldungen

-

AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

Man sagt, sie seien die zweitgrößte Einwanderungsgruppe nach Berlin – die Schwaben. Jetzt kommt für sie ein Stück Heimat in die Stadt: Unter dem Motto „Schmeckt den Süden. BadenWürttemberg“ veranstaltet Wertheim am Kurfürstendamm heute ab 11 Uhr einen Baden-Württemberg-Tag. 25 Firmen aus der Lebensmittelbranche stellen dort ihre schwäbischen und badischen Produkte vor. Von den berühmten Maultaschen über Schwarzwälder Schinken und Milchprodukte bis hin zu badischen Nudeln wird alles angeboten, was im Südwesten der Republik die Gaumen erfreut. Viele kulinarische Spezialitäten können gratis probiert werden, Besucher erleben auch die derzeit amtierende badische Weinprinzessin Franziska Kunz. Sie wird die Gäste mit badischem Wein verkosten. Dass davon nicht nur Exil-Schwaben und -Badener angelockt werden sollen, versteht sich von selbst. Noch bis zum 16. November wird eine breite Produktpalette aus Baden-Württemberg unter dem Titel „Schmeck den Süden“ bei Karstadt, Wertheim und Hertie angeboten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben