Berlin : Kurzmeldungen

-

AUS DEN BEZIRKEN

Kunst und Schmuckmesse

Charlottenburg. Der Verein Kunsthandwerk Berlin eröffnet am 14. November um 18 Uhr die Kunst- und Schmuckmesse „Art to Wear III“ im bezirklichen Kulturforum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55 (bis 17. November, jeweils 12 bis 19 Uhr; Eintritt frei). CD

Laubsammler gesucht

Charlottenburg. Für eine Laubsammelaktion zum Schutz der Kastanien vor der Miniermotte sucht das Kiezbündnis Klausenerplatz freiwillige Helfer. Am Freitag, 15. November, will man ab 14 Uhr das Kastanienlaub aus Höfen rund um den Platz entfernen. Treffpunkt ist das Kiezbüro an der Seelingstraße 14. Telefon: 347 936 11. CD

Neue Marktzeiten

Wilmersdorf. Der Wochenmarkt am Fehrbelliner Platz öffnet dienstags nicht mehr von 9 bis 14 Uhr, sondern von 12 bis 17 Uhr. Donnerstags wird unverändert von 12 bis 17 Uhr verkauft. Das Bezirksamt sucht weitere Händler (Telefon: 9029 17 266). CD

Grünes Licht für Hotelprojekt

Charlottenburg. Die Pläne für einen 60 Meter hohen Büro- und Hotelturm in der „Spreestadt Charlottenburg“ am S-Bahnhof Tiergarten sind nun doch vom Bauleitplanungsausschuss Charlottenburg-Wilmersdorf akzeptiert worden. CD

Aidshilfe sucht Freiwillige

Berlin. Die Berliner Aidshilfe sucht Hunderte von freiwilligen Helfern, die am Sonnabend, dem 30. November, rund drei Stunden lang im gesamten Stadtgebiet rote Schleifen verteilen und die Spendendosen schütteln. Mehrere Aidsprojekte wollen mit dieser Aktion „Rote Schleifen für Berlin“ anlässlich des Weltaidstages am 1. Dezember zum siebten Mal auf die Straße gehen und ihre Solidarität mit Menschen mit HIV und Aids zeigen. Interessenten können sich bei Michaela Hartlieb und Gisela Cuno unter der Telefonnummer 88564029 melden. suz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben