Berlin : Kurzmeldungen

-

Im Vorschaltgesetz wird auch von den Apothekern ein „Solidarbeitrag“ eingefordert. Sie sollen den Krankenkassen auf die Medikamente einen Sonderrabatt einräumen. Insgesamt geht es dabei um einen Betrag von 350 Millionen Euro. Darüber hinaus werden auch der ArzneimittelGroßhandel mit 600 Millionen Euro und die Pharmafirmen mit 420 Millionen Euro mit einem Zwangsrabatt zur Kasse gebeten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben