Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Kardinal bei Vortrag gestört

Ein Vortrag des BischofskonferenzVorsitzenden Kardinal Lehmann in der Humboldt-Universität ist gestern Abend gestört worden. Mehrere Personen warfen Flugblätter, einer ging auf die Bühne. Der Kardinal unterbrach seinen Vortrag im Rahmen einer Reihe „Zur Ikonologie der Gegenwart“. Als einer der Störer kirchenfeindliche Parolen rief, antworteten die 500 Zuhörer mit Pfiffen und Klatschen. Nachdem die Störer rausgeführt waren, setzte Lehmann seine Rede fort. KNA

Mete-Eksi-Preis für Schulen

Das Projekt „Gewalt“ der Hohenschönhausener Gutenberg-Oberschule und die Arbeitsgemeinschaft „Gegen rechts“ des Oranienburger Runge-Gymnasiums erhalten morgen den Mete-Eksi-Preis. Der zum 11. Mal vergebene Preis erinnert an Mete Eksi, der 1991 im Alter von 19 Jahren bei einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft starb. Er wollte schlichtend eingreifen. Der zweite Preis geht an die Kreuzberger Reinhardswald-Grundschule.akl

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben