Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Ohne Helm: Kradfahrer starb

Zehlendorf. Ein Motorradfahrer ist in der Nacht zu Sonntag tödlich verunglückt. Der 41-Jährige hatte auf der Benschallee in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Krad verloren, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann prallte gegen einen Poller und stürzte. Er starb noch am Unfallort. Nach Polizeiangaben trug der Verunglückte keinen Schutzhelm. ddp

Tankstellenräuber gefasst

Spandau. Zwei Tankstellenräuber konnten am Sonntag von der Polizei auf der Flucht festgenommen werden. Die 21 und 22 Jahre alten Männer hatten gegen 8 Uhr eine Tankstelle in der Klosterstraße betreten und Mützen über die Überwachungskameras gezogen. Anschließend bedrohten sie den Verkäufer mit Messern und würgten ihn. Nachdem der Verkäufer die Kasse geöffnet hatte, entkamen die Räuber mit Bargeld. Allerdings konnte die Polizei dank einer Zeugenaussage das Duo wenig später an der Seeburger Straße festnehmen. Sie beschlagnahmte Teile der Beute und die Waffen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben