Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

SEK stürmte Lottogeschäft

Spandau. Einbrecher haben in einem Lottoladen am Freitagfrüh die durch den Alarm aufmerksam gewordenen Polizisten mit einer Schusswaffe bedroht. Daraufhin stürmte ein Spezialeinsatzkommando den Laden. Der Einbrecher entkam jedoch. Unklar ist, ob ein in der Nähe festgenommener 27-Jähriger der Einbrecher oder ein Komplize war. Ha

Telefonzelle gesprengt

Hellersdorf. Mit einem „Polen-Böller“ haben Unbekannte am Freitag früh eine Telefonzelle in der Suhler Straße gesprengt. Die Zelle wurde erheblich beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Ha

Straßenbahn übersehen

Pankow. Ein Radfahrer ist am Freitagabend von einer Straßenbahn angefahren worden. Er hatte die Gleise Danziger Ecke Senefelder Straße überqueren wollen, als ihn die Tram erfasste. Der Notarzt brachte ihn mit einem Beinbruch ins Krankenhaus.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben