Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Mord aufgeklärt

Lichtenberg. Der Tod eines 41-Jährigen, der am Donnerstag mit Stichverletzungen im Oberkörper tot aufgefunden worden war, ist aufgeklärt. Der Tote war gegen 21 Uhr in seiner Wohnung in der Schulze-Boysen-Straße gefunden worden. Der Zeuge, der den Fund meldete, gilt nun als dringend verdächtig, den Mann getötet zu haben. Er wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde Haftgefehl wegen Mordes erlassen. tabu

Alkoholkontrollen

Berlin. Bei 6422 Fahrzeugkontrollen hat die Polizei am Freitag und Samstag 1000 Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung festgestellt. 16 Fahrer waren alkoholisiert. 2,16 Promille bei einem Autofahrer und 1,75 Promille bei einem Motorradfahrer waren die höchsten Werte. Drogen wurden nicht gefunden. Sechs Führerscheine zog die Polizei ein. Sie stellte 20 Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Erlaubnis sowie 13 wegen Fahrens ohne Versicherung. Die Aktion fand im Rahmen einer bundesweiten Alkohol- und Drogenkontrolle an 112 Stellen statt. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben