Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Zwei Todesopfer bei Bränden

Charlottenburg/Tempelhof. Bei Bränden starben während der Weihnachtstage zwei 80 und 96 Jahre alte Frauen. In beiden Fällen ging der Adventskranz in Flammen auf. In einem Altenheim an der Mollwitzstraße in Charlottenburg starb Donnerstagvormittag eine 80-jährige Heimbewohnerin. Bereits am Mittwochabend erlag eine 96-Jährige am Nackensteinerweg in Tempelhof ihren schweren Brandverletzungen. weso

Polizisten bei Unfall verletzt

Wilmersdorf. Bei einem Zusammenstoß auf der Hubertusallee wurden am Mittwoch zwei Polizisten verletzt, ein neuer Funkwagen wurde bei dem Unfall zerstört. Die Beamten waren im Einsatz und fuhren auf der Gegenfahrbahn der Hubertusallee an einem Stau vorbei. Plötzlich zog ein 85-jähriger Fahrer seinen Wagen aus der Kolonne, um abzubiegen. weso

Herzinfarkt am Steuer

Tiergarten. Nach einem Herzinfarkt am Steuer verlor ein 54-Jähriger am Dienstag die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und rammte insgesamt fünf Fahrzeuge. Der Fahrer wurde von einem Notarzt wiederbelebt und kam ins Krankenhaus. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben