Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Ehefrau brutal geprügelt

Spandau. Mit einem Messer ging ein 54-Jähriger Mittwoch früh an der Lutherstraße auf seine von ihm getrennt lebende Frau los und verletzte sie erheblich. Der Mann hatte noch einen Schlüssel zur Wohnung der 41-Jährigen. Er suchte sie gegen 5 Uhr unerwartet auf. Die Frau flüchtete ins Treppenhaus, wurde aber von dem Mann eingeholt. Er prügelte mit der Faust auf sie ein, trat sie und schlug ihr mehrere Zähne aus. Gegen den Mann soll Haftbefehl wegen versuchten Totschlags beantragt werden. weso

Unfallzeugen gesucht

Neukölln. Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagabend ein 59-jähriger Mann bei einem Unfall auf der Treptower Straße. Er wurde von einem Wagen angefahren und zog sich schwere Verletzungen am Kopf und dem linken Ohr zu. Der Unfallfahrer flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich zu melden (Telefon: 699 333 16). weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar