Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Weihnachtsbaum in Flammen

Kreuzberg. Glimpflich endete am Sonnabendnachmittag ein Brand in einem Wohnhaus an der Möckernstraße. Nach Auskunft der Polizei hatte ein Weihnachtsbaum Feuer gefangen. Die Feuerwehr rettete die Mieter aus der völlig verqualmten Wohnung. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens stand gestern Abend noch nicht fest.weso

Autofahrerin überfallen

Hohenschönhausen. In ihrem Auto wurde Sonnabendmittag eine Frau an der Goeckestraße überfallen. Durch ihre Hilferufe wurde ihr Mann aufmerksam. Er konnte nach ersten Meldungen der Polizei den Täter stellen und festhalten. weso

Zigaretten geraubt

Neukölln. Auf Zigaretten hatten es vier Täter am Freitagabend in einer Videothek an der Selchower Straße abgesehen. Die bewaffneten Männer kamen gegen 22.15 Uhr und bedrohten den 29-jährigen Angestellten mit Pistolen. Aber statt die Kasse zu leeren, griff sich jeder der Täter einen Karton mit Zigaretten. Bevor sie flohen, schlugen sie dem Angestellten noch die Pistole auf den Kopf. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Die Täter rannten mit ihrer Beute auf die Straße, warfen die Kartons in ein von ihnen geparktes Auto und fuhren davon. Von ihnen fehlt jede Spur. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar