Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Einbruch bei Nooke

Pankow. In das Büro des Berliner CDU-Bundestagsabgeordneten Günter Nooke in Pankow ist eingebrochen worden. Vermutlich sei der Einbruch am Sonntagnachmittag erfolgt, teilte ein Sprecher Nookes am Abend mit. Aus dem Büro seien zwei Computer gestohlen worden, einer von ihnen gehörte dem CDU-Politiker selbst, der andere zur CDU-Kreisgeschäftsstelle in Pankow. Die Polizei ermittelt. Ihren Angaben nach traten die Einbrecher die Tür der Geschäftsstelle. Nookes Sprecher äußerte die Befürchtung, dass es den Dieben möglicherweise nicht nur um die Verwertung der Hardware gegangen sein könne – sondern auch um die auf den Computern gespeicherten Daten. Weitere sich im Raum befindlichen Geräte seien nämlich nicht angerührt worden.ddp

Frau aus Teltow-Kanal gerettet

Treptow. Eine 64-jährige Frau wurde am Sonntagnachmittag im Bereich der Rudower Chaussee aus dem Teltow-Kanal gezogen, nachdem zwei 10-jährige Mädchen sie reglos im Wasser hatten treiben sehen. Die Mädchen riefen um Hilfe, worauf zwei Passanten die in Ufernähe schwimmende Frau aus dem Kanal zogen und die Polizei riefen. Sie kam mit lebensgefährlicher Unterkühlung ins Krankenhaus. Die Polizei vermutet, dass sich die 64-Jährige das Leben nehmen wollte. how

0 Kommentare

Neuester Kommentar