Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

CDU kritisiert Islamunterricht

Die Berliner CDU hat stärkere Kontrollen des Islamunterrichts gefordert. Nach Einführung des Angebots im vergangenen Jahr seien bei Schülern verstärkt „Islamisierungstendenzen“ etwa durch das Tragen von Kopftüchern zu beobachten, sagte der jugendpolitische Sprecher der CDUFraktion, Sascha Steuer. Die CDU beklagt auch eine „mangelnde Kooperationsbereitschaft“ bei Islamlehrern mit den Schulleitungen. epd

Prüfungsangst bei der PDS?

Offenbar haben immer noch nicht alle Mitglieder der PDS-Fraktion ihrer Stasi-Überprüfung zugestimmt. „Wir erwarten, dass der Ehrenrat einstimmig die betroffenen Abgeordneten auffordert, sich am gemeinsam verabredeten Verfahren zu beteiligen“, sagte die Fraktionsvorsitzende der Grünen vor der Sitzung des parlamentarischen Ehrenrates, der am Donnerstag die Ergebnisse der Überprüfungen beurteilen will.babs

Taxigebühren in Tegel

Taxifahrer müssen ab März Gebühren zahlen, wenn sie in Tegel auf Fahrgäste warten. Einen solchen Vergleich schloss der Taxiverband gestern vor dem Kammergericht mit der Flughafengesellschaft. In diesem Jahr müssen die Taxifahrer für die Nutzung ihres Aufstellplatzes 60 Euro zahlen, in den folgenden Jahren werden es jeweils 70 Euro sein. Teurer dürfen die Fahrten zum Flughafen durch die Gebühr nicht werden. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben